Gruppenfoto aus 2017

Zur Finanzierung unseres Vorhabens, im nächsten Jahr in neuen Gewändern aufzutreten haben wir Crowdfunding über die Volksbank angestoßen. Über Neue Gewänder für die Europafanfare kann man Fan von uns werden. Hier ein paar Stichpunkte zum Projekt:

Wie könnt Ihr nun dazu beitragen und wie wird man Fan?

  • Die Seite http://www.gemeinsam-fuer-unsere-stadt.com/europafanfare aufrufen
  • Über den Button "Jetzt Fan werden" registrieren (Name, Vorname und E-Mail)
  • Alternativ mit Facebook-Login registrieren
  • Den Link per Facebook fleissig teilen und weiterverbreiten
  • Fan werden heisst nicht automatisch zu spenden, es entsteht keine Verpflichtung

Wie geht es dann weiter? 

  • In der Startphase innerhalb der nächsten zwei Wochen kann noch niemand spenden
  • Spenden ist nach dem Erreichen von 50 Fans möglich
  • Pro Spender ab 10 Euro gibt uns die Volksband 10 € dazu
  • Spender wird über die Mail-Adresse identifiziert
  • Gespendet werden kann über verschiedene elektronische Medien, oder per Überweisungsträgervorlage, die man sich nach Angabe seiner Daten ausdrucken kann.
  • Wir unterstützen gerne und helfen
  • Die "Finanzierungsphase" dauert ca. 3 Monate
  • Wenn das Spendenziel vorzeitig erreicht wird, kann weiter gespendet werden, aber die Volksbank gibt dann nichts mehr dazu.

Auf unserer Facebook-Seite informieren wir über den aktuellen Stand, auch über unsere Homepage werdet Ihr auf dem Laufenden gehalten. Während die Vorstände weiter fleißig nach finanzieller Unterstützung suchen und entsprechende Zuschüsse beantragt sind, läuft parallel das Crowdfunding-Projekt. Teilnehmen und dabei sein! Jetzt die Europafanfare unterstützen!

Mitt Januar war es uns eine besondere Herzensangelegenheit, unser Versprechen aus 2016 einzulösen, und dem Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe (FUoKK) eine Spende von 300 Euro zu übergeben. Bei unserem Landsknechtsabend kamen wir gemeinsam mit unseren Gastvereinen überein, und verzichteten auf Gastgeschenke. Der Gegenwert stellt die Spende dar.

Rechtzeitig vor der anstehenden mehrtägigen Fastnachtstour haben wir es geschafft, unsere neue Homepage zu launchen. Ein hartes Stück Arbeit liegt hinter uns. Wir hoffen, dass ihr auf unseren Seiten zurechtkommt, und alle gesuchten Informationen dort findet, wo ihr sie vermutet. Wir möchten mit unserer Homepage eine positive Visitenkarte abgeben. Auf den Seiten findet ihr jede Menge Infos zu unserem Verein. Bitte beachtet, dass es noch einige Seiten gibt, auf denen Ihr das berühmte Baustellenschild findet... Diese Lücken werden in den kommenden Wochen nach und nach geschlossen.

Die nächsten Termine
Keine Termine
Zufallsbilder